Der Luftsportclub Frammersbach e.V. besteht bereits seit mehr als 60 Jahren. Er wurde 1953 von mehreren begeisterten Modellfliegern gegründet. 
Im Jahr 1978 wurde er beim Amtsgericht in das Vereinsregister eingetragen.
Derzeit hat der Verein 37 aktive Mitglieder.
Wir sind seit 1974 Mitglied im Deutschen Modellfliegerverband e.V. ( DMFV).
Auf einer Anhöhe der Gemeinde Frammersbach, mitten im Naturpark Spessart, liegt unser Fluggelände.
Der Lageplan erleichtert es Gästen, unser Vereinsgelände zu erreichen.

Bei uns werden derzeit fast alle Richtungen des RC-Modellflugs betrieben (Segelflug, Motorflug, Elektroflug und Hubschrauber). Auf Grund der Flugplatzlage an einem NO-Hang, liegt unser Schwerpunkt bei Seglern und E-Seglern. Anfänger und Gastflieger sind bei uns gerne willkommen.

Modellflieger mit langjähriger Erfahrung bieten bei den ersten Flügen gerne Unterstützung. Wir bitten aber um Verständnis, dass Gastflieger nur fliegen dürfen, wenn ein Flugleiter vom Luftsportclub Frammersbach anwesend ist. Der Flugbetrieb findet vorwiegend an den Wochenenden statt.

Beim Flugbetrieb ist die jeweils gültige Flugordnung unbedingt zu beachten. Es dürfen Flugmodelle bis 20 kg Gesamtgewicht betrieben werden. Bei Modellen mit Verbrennungsmotor ist der zulässige Schallpegel von 78 dB(A) / 7m einzuhalten. Die weiteren Punkte der Flugordnung hängen an der Frequenztafel aus.

Luftsportclub Frammersbach e. V.

LCF_Clip3k

Zuletzt geändert: Montag, 24. April 2017